499,00 €*1

Piexon

JPX4 CP JET Protector

Hersteller: Piexon
Modell: JPX4 CP JET Protector
Kaliber: Sonstige
Zustand: neuwertig
Kurzbeschreibung:
Ab Lager lieferbar Der „JPX4 Jet Defender Compact“ basiert auf dem bewährten und patentierten System, das Wirkmittel mittels einer Treibkartusche zu „verschießen“, anstatt es als Aerosol aus einem ... ...weiterlesen
ab 18 Jahren frei erhältlich

Waffen-Messer Deuchler 
Büchsenmacherei, Messerschmiede und Freizeitsport

Kirchstr. 5
77855 Achern
(Baden-Württemberg)
  07841 24901
    01628786080
  07841 26013

 
  www.messer-deuchler.de

Ab Lager lieferbar

Der „JPX4 Jet Defender Compact“ basiert auf dem bewährten und patentierten System, das Wirkmittel mittels einer Treibkartusche zu „verschießen“, anstatt es als Aerosol aus einem Druckbehälter zu verstäuben, wie dies in üblichen Pfeffersprays der Fall ist. 

Die Vorteile liegen auf der Hand: Keine Wind- und Wettereinflüsse, eine hohe Reichweite von bis zu sieben Metern, die präzise Applikationsmöglichkeit und eine erhöhte Wirkung durch die hohe Geschwindigkeit der Flüssigkeit. Der punktgenaue Einsatz verhindert zudem ungewollte Querkontaminationen.

Der kompakte vierläufige JPX4 Jet Protector kann hervorragend in geschlossenen Räumen und in häuslicher Umgebung eingesetzt werden. Ein Double-Action Abzug mit rotierendem Hammer erlaubt es die vier Kanister in weniger als 5 Sekunden gezielt zu verschießen. Das Nachladen ist dank Schnell-Ladeclip in etwa der gleichen Zeit möglich.
Damit setzt der JPX4 ganz neue Maßstäbe in punkto Feuerkraft.

 

Der Erwerb und das Führen des JPX benötigt keinen Waffenschein. Es ist keine behördliche Registrierung notwendig.

Qualität „made in Switzerland“  - Der Jet Protector JPX ist ein Schweizer Qualitätsprodukt. Hohe Fertigungsqualität und eine sehr strenge Endkontrolle garantieren Ihnen, dass Sie sich im Notfall zu 100% auf dieses Gerät verlassen können.


Treffsicherheit

Durch die gerichtete Form und die offene Visierung mit Kimme und Korn garantiert der JPX4 eine sehr gute Treffsicherheit. Es ist auch für Laien kein Problem mit dem JPX4 JET Defender ins Schwarze zu treffen. Sollte man dann auch mal nicht treffen, macht es nichts aus da man ja 4 Schüsse zur Verfügung hat.

Die ergonomische Griffgestaltung und die hervorragenden Deuteigenschaften erlauben ein instinktives Visieren mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit. Die JPX4 Pefferpistole kann nicht falsch oder verdreht in die Hand genommen werden.


Massive Wirkung

Von einer Ladung Piexol ins Gesicht getroffen wird jeder Angreifer umgehend ausgeschaltet. Dem reflexartigen Augenschluss folgt intensives Brennen der Haut und ein Anschwellen der Nasen- und Mundschleimhäute. Bei guter Dekontamination lässt die Wirkung nach 30 Minuten allmählich nach. Stunden später hat sich der Körper vollständig erholt. Es bleiben außer einer schmerzhaften Erinnerung keine bleibenden Schäden zurück. Für den Schutz des Eigenheims ist der JPX4 Compact sicherlich die erste Wahl. Sollte man den JPX4 im Ernstfall einsetzen müssen, kann man sich (unter Einhaltung der Sicherheitsdistanz von 1,5m) sicher sein, dass trotz der extremen Wirkung keine längerfristigen gesundheitlichen Schäden zu erwarten sind.
400'000 Scoville (Schärfegrad) entfaltet das Wirkmittel, welches für die JPX4 Jet Defender verwendet wird. Damit ist Piexol hundertmal so scharf wie rote Tabasco Sauce und somit eine der schärfsten Flüssigkeiten der Welt. Das im Piexol vorhandene Oleoresin Capsicum (OC) und dessen Wirkstoffe, allen voran das Capsaicin, sind natürliche Extrakte aus der Chilischote. Sie werden weltweit nicht nur in Nahrungsmitteln und der Medizin, sondern seit einiger Zeit auch zu Verteidigungszwecken eingesetzt.


Einfachste Handhabung

Der JPX4 ist denkbar einfach zu bedienen. Das Griffstück wird aufgeklappt und das Magazin bestehend aus 4 Kanistern wird eingeschoben, zuklappen einsatzbereit. Ein Double-Action Abzug mit rotierendem Hammer erlaubt es die vier Kanister in weniger als 5 Sekunden gezielt zu verschießen. Das Nachladen ist dank Schnell-Ladeclip in etwa der gleichen Zeit möglich.

Zuverlässigkeit

Der JPX basiert auf neuester Technik. Anders als das Pfefferspray hat er keinen Druckspeicher. Ein pyrotechnischer Antrieb, wie er für Airbag- und Gurtstraffersysteme im Automobilbau zur Anwendung kommt, beschleunigt den flüssigen Reizstoffstrahl auf eine Geschwindigkeit von 80 m/s (288 km/h).

Druckverlust und temperaturabhängige Leistungsschwankungen wie beim Pfefferspray sind beim JPX ausgeschlossen. Er funktioniert immer zuverlässig - bei jeder Witterung und mit unverminderter Wirkung. Während Sprays nur in senkrechter Lage zuverlässig funktionieren, kann der JPX in jeder Lage abgefeuert werden.


Sicherheit

Der Jet Protector JPX ist ein Abwehrgerät der Superlative. Mit einer effektiven Reich- weite von 7 Metern bietet er maximalen Schutz. Denn eine große Reichweite schafft eine ausreichende Sicherheitszone. Mit dem JPX4 wehren Sie eine drohende Gefahr auf sichere Distanz ab, ohne dass Sie das Risiko eingehen, sich in eine Nah- kampfsituation zu begeben.

Der schnelle Wirkstoffstahl, der mit 80 m/s  das Abwehrgerät verlässt, wird nicht durch Seiten- oder Gegenwind abgelenkt. Eine Eigengefährdung ist somit auch ausgeschlossen, sollten Sie den JPX4 Jet Protector einmal gegen den Wind einsetzen müssen.

*1 inkl. 19% MwSt.; zzgl. Versandkosten*2 differenzbesteuert gemäß §25a UStG.;MwSt. nicht ausweisbar; zzgl. Versandkosten*3 inkl. 7% MwSt.; zzgl. Versandkosten** ehemaliger Verkaufspreis des Anbieters