Erfahrungen & Bewertungen zu VDB – Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V.
Auf Ihrem Merkzettel sind 0 Artikel
Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt

WerbungSchmidt und Bender - Präzision macht den UnterschiedWerbung

Waffenmarkt » Ordonnanzwaffen » Sonstige


↵ zurück zur Übersicht

Dieses Angebot ausdrucken Drucken
Dieses Angebot auf ihren Merkzettel Merkzettel
898,00EUR*1
Artikelnr.: WB 2829/20

Anbieterinformationen

Schwaben Arms GmbH
Artur Prewo

Neckartal 95
78628 Rottweil
Baden-Württemberg

Telefon: 0741 9429216
Fax: 0741 9429218
E-Mail:
www.sar-shop.de

Arisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, Karabinerumbau
Arisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, KarabinerumbauArisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, KarabinerumbauArisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, KarabinerumbauArisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, KarabinerumbauArisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, KarabinerumbauArisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, KarabinerumbauArisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, KarabinerumbauArisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, KarabinerumbauArisaka Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, Karabinerumbau

Arisaka

Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, Karabinerumbau

Kategorie: Ordonnanzwaffen - Sonstige
Kaliber: 6,5x50Arisaka
Zustand: 2 - gepflegt, leichte Gebrauchsspuren

Beschreibung:
Gebrauchtwaffe
Repetierbüchse Arisaka Typ 38, 6,5x50Arisaka, Kaiserreich Japan, WK2, Thailand, Karabinerumbau. Das Arisaka Typ 38 war von 1938 bis 1945 die Standartbewaffnung der kaiserlich-japanischen Armee. Der Vorläufer dieser Waffe war das Gewehr Typ 30. Leider handelte es sich bei diesem Gewehr um ein bestenfalls unzuverlässiges Gewehr, was sich zum Leidwesen der japanischen Soldaten deutlich während des japanisch-russischen Kriegs zeigte. Zu den Problemen zählten Hülsenplatzer, Zündung von Schießpulver außerhalb der Kammer, Fehlzündungen, Ladehämmungen und Auswurfprobleme. Daher wurde das Gewehr technisch überarbeitet, was unter anderem die Reduzierung der Anzahl der Teile, eine Vereinfachung von Fertigung und Zerlegen. Das Ergebnis dieser Bemühungen war das Typ 38.
Bis 1940 wurden mehr als 3 Millionen Stück ausgeliefert. Während des sino-japanischen Kriegs kamen Zweifel an der Effektivität 6.5×50mmArisaka Munition auf. Obwohl das Kaliber auf Augenhöhe mit dem norwegischen bzw. italienischen 6,5 Kaliber war, hatten die Kaliber der meisten Armeen mehr Durchschlagskraft. Abgesehen davon war das Gewehr Typ 38 mit 128 cm das längste Gewehr der am Krieg teilnehmenden Staaten. Nach dem Krieg durchgeführte Untersuchungen des U.S.-Militärs und der N.R.A. ergaben, das der Verschluss des Gewehrs der Stärkste der im Krieg verwendeten war und durchaus stärkere Ladungen hätte vertragen können.
Bei dem vorliegenden Gewehr handelt es sich ein Stück, dass nach dem zweiten Weltkrieg in den Besitz von Thailand überging und dort optisch an das M1 Carbine angepasst wurde. Gewehre die in dieser Art modifiziert wurden, kamen unter anderem bei der thailändischen Polizei zum Einsatz. Das Gewehr befindet sich in gutem Zustand. Die Waffe ist nicht nummergleich verfügt aber über einen gültigen Beschuss. Der Staubschutzdeckel ist vorhanden.
 
Technische Daten :
Gesamtlänge : ca. 980 mm
Lauflänge : ca. 480 mm
Kaliber : 6,5x50Arisaka
Schäftung : Holz
Finish: Brüniert
 

Erwerb möglich, mit entsprechender Erlaubnis :
Jäger ( Jagdschein ), Sportschützen ( WBK Gelb oder WBK Grün mit Voreintrag ), Sammler ( Rote Sammler WBK ) und Waffenhandelserlaubnis ( Waffenhändler ).
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
 

Zum Kauf dieses Produkts ist die Vorlage der Erwerbsberechtigung erforderlich!


Ihre Anfrage

Haben Sie noch weitere Fragen an uns? Wir freuen uns auf ihre Anfrage.

Bevor Sie das Formular ausfüllen und absenden, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!



Bitte geben Sie hier den Text ein:

(Bitte füllen Sie alle Felder aus!)

*1inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten
*2differenzbesteuert gemäß §25a UStG.;MwSt. nicht ausweisbar; zzgl. Versandkosten

Merkzettel

Es befinden sich keine Angebote auf Ihren Merzettel.

Kaufgesuche / Verkaufsangebot

Suchen Sie eine Waffe oder möchten Sie eine Erbwaffe unserrn Fachhändler anbieten?

Dann schauen Sie doch mal hier vorbei und inserieren ein kostenloses Angebot.

Kaufgesuche / Verkaufsangebot kostenlos inserieren...