Erfahrungen & Bewertungen zu VDB – Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V.
Auf Ihrem Merkzettel sind 0 Artikel
Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt

WerbungMinox - Legendäre Präzision und einzigartige InnovationWerbung

Waffenmarkt » Ordonnanzwaffen » Sonstige


↵ zurück zur Übersicht

Dieses Angebot ausdrucken Drucken
Dieses Angebot auf ihren Merkzettel Merkzettel
Angebotspreis plus 30€ Waffenversand 1.659,00EUR*2
Artikelnr.: 692- 2525

Anbieterinformationen

Online-Waffen-MV Wysluch GmbH

Uhlenhorst 1
19406 Borkow-Schlowe
Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 038485 / 50412
E-Mail:
www.online-waffen-mv.de

Kongsberg M/1914 Baujahr 1927
Kongsberg M/1914 Baujahr 1927 Kongsberg M/1914 Baujahr 1927 Kongsberg M/1914 Baujahr 1927 Kongsberg M/1914 Baujahr 1927 Kongsberg M/1914 Baujahr 1927

Kongsberg M/1914 Baujahr 1927

Kategorie: Ordonnanzwaffen - Sonstige
Kaliber: 11,25 / .45Auto
Zustand: 1 - gepflegt, sehr gut

Beschreibung:

Weitere interessante Angebote finden sie auf unserer Homepage Online-Waffen-MV.de

No international shipping !

Bidders from foreign countries, please, notice: Export to your country shall be executed by a licensed German gun dealer who handles the export on your behalf.

Es erfolgt kein Auslandsversand, ausschließlich über deutschen Exporteur.

 

Die M/1914 Norwegens ist eine der wenigen und zugleich auch die erste Lizenzproduktion vom Colt 1911.
Von 1917-1932 wurden rund 21500 Stück für die norwegische Armee gebaut, wobei die Hauptproduktion in den Jahren von 1923 bis 1929 stattgefunden hat.
Die M/1914 ist eigentlich ein reinrassiger Government 1911 mit einer kleinen aber entscheidenden Ausnahme, dem Schlittenfanghebel mit abgewinkelter Taste. Hier war man der Zeit weit voraus.
Nach der deutschen Besetzung 1940 wurde die Produktion der M/1914 erneut aufgenommen und in den Jahren 1941 -1943 ingesamt 7523 Stück an das Armee-Oberkommando Norwegen ( AOK ) bzw. Matineartilleriezeugamt Oslo ( Maza ) geliefert.
Zwischen 1945 und 1947 wurden auch nach dem Krieg noch einige Waffen gebaut, so dass sich die Gesamtproduktion der M/1914 auf ungefähr 33000 Stück beläuft.
Diese Waffen wurden von der norwegischen Marine teilweise noch bis 1992 benutzt. Bedingt durch die lange Dienstzeit haben die meisten Waffen Ersatzläufe bekommen, daher sind Waffen mit Originallauf ziemlich selten. 1957 wurden bereits 3600 Stück in die USA verkauft .
Alle 1945er Magazine weisen keine Öse mehr auf und sind extrem selten.
Erstaunlich ist die durchgängig gute Qualität der Kriegsproduktion verglichen mit vielen anderen zeitgenössischen Waffen.
Die Waffe stellt die einzige Pistole im Kal. 45ACP dar, die von der Wehrmacht offiziell geführt wurde.
Alle M/1914 sind nur sehr schwer aufzutreiben, die „Deutschen“ noch schwieriger. WaA abgenommenen Waffen sind ultraselten und liegen zurzeit bei ca. 4000,- €.
Die Waffe ist soweit ersichtlich nummerngleich, jedoch hat der Lauf keine Nummer.

Ich denke das die Waffe leicht überholt ist, bin mir aber nicht sicher.

Die Waffe hat keinen gültigen Beschuss daher nur an Händler, Sammler oder Export.

Gerne auch an Sportschützen, hier muss dann im Vorfeld der Beschuss in ihrem Auftrag für 75 € gemacht werden, Dauer ca. 4-6 Wochen

Zustand: Gebraucht
 Sehr guter Allgemeinzustand, Lauf ist blank mit ausgeprägten Zügen
Seriennr.  14925

KAUFABWICKLUNG

Sehr geehrter Kunde,
wenn Sie im VDB Waffenmarkt fündig geworden sind und sich entschlossen haben eine Waffe zu kaufen, ist wie folgt vorzugehen:

Bitte senden Sie uns eine Mail mit Ihren kompletten Kontaktdaten inkl. Telefonnummer für den Waffenkurier. Daraufhin erfolgt von uns die Rechnungslegung, diese erhalten Sie dann zusammen mit den AGB per Email zur gefälligen Bedienung.

Soweit nicht schon geschehen,
lassen Sie uns bei Kurzwaffen und HA Langwaffen Ihre WBK im Original mit Voreintrag per Einwurfeinschreiben (nicht mit Rückschein) zukommen. Besitzen Sie einen gültigen Jahresjagdschein, so reicht hier bei HA Langwaffen ein Scan oder Foto des selbigen.
Für Waffen, die in die gelbe WBK eingetragen werden, reicht ein Foto oder Scan (beide Seiten). Gleiches gilt für die rote Sammler WBK.

Natürlich werden alle Unterlagen nach Anschluss der Transaktion entsprechend dem Datenschutzgesetz wieder gelöscht.
Bei Händlern bitte ich um Übermittlung der gültigen Waffenhandelslizenz.
Bei Export teilen Sie uns mit, an welchen deutschen Exporteur wir die Waffe senden sollen. Wir führen keinerlei Exportaktivitäten durch.

Versand erfolgt nach Zahlungseingang, Mitteilung der Telefonnummer für den Waffenkurier sowie Übermittlung und Prüfung der Erwerbsberechtigung.
Über einen Eintrag in mein Gästebuch nach abgeschlossener Transaktion würde ich mich sehr freuen.

Ihr Online-Waffen-MV Team


Zum Kauf dieses Produkts ist die Vorlage der Erwerbsberechtigung erforderlich!


Ihre Anfrage

Haben Sie noch weitere Fragen an uns? Wir freuen uns auf ihre Anfrage.

Bevor Sie das Formular ausfüllen und absenden, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!



Bitte geben Sie hier den Text ein:

(Bitte füllen Sie alle Felder aus!)

*1inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten
*2differenzbesteuert gemäß §25a UStG.;MwSt. nicht ausweisbar; zzgl. Versandkosten

Merkzettel

Es befinden sich keine Angebote auf Ihren Merzettel.

Kaufgesuche / Verkaufsangebot

Suchen Sie eine Waffe oder möchten Sie eine Erbwaffe unserrn Fachhändler anbieten?

Dann schauen Sie doch mal hier vorbei und inserieren ein kostenloses Angebot.

Kaufgesuche / Verkaufsangebot kostenlos inserieren...