Erfahrungen & Bewertungen zu VDB – Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V.
Auf Ihrem Merkzettel sind 0 Artikel
Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt

WerbungNWR-WaffenbuchWerbung

Waffenmarkt » Langwaffen » Repetierer


↵ zurück zur Übersicht

Dieses Angebot ausdrucken Drucken
Dieses Angebot auf ihren Merkzettel Merkzettel
Elegante Jagdbüchse und Sammlerrarität 1.498,00EUR*2
Artikelnr.: 5092x

Anbieterinformationen

Waffen Seufert
Peter Seufert

Zeppelinstr. 3
97228 Rottendorf
Bayern

Telefon: 09302 989034
Fax: 09302 989035
E-Mail:
www.waffen-seufert.de

Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4
Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4 Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4 Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4 Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4 Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4 Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4 Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4 Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4 Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4

Mannlich Schönauer GK Repetierbüchse mit Kahles 6x42 Abs 4

Kategorie: Langwaffen - Repetierer
Kaliber: .7x64
Zustand: 1 - gepflegt, sehr gut

Beschreibung:
Mannlich Schönauer Mod. GK Jagdbüchse montiert mit Kahles 6x42 S1 Absehen 4 und original 3-Fuß Einhakmontage. Exklusive Jagdbüchse und Sammlerrarität für den Kenner und Liebhaber edler Jagdwaffen. Gefertigt 1965! Das Modell GK (Gekrümmter Kammerstängel) mit dem nach hinten gekröpften Kammerstängel ist ein Höhepunkt in der langen Reihe Mannlich Schönauer Büchsen. Das schlanke System mit dem passgenauen, besonders weichen Schlossgang ist legendär und zählt heute unter Kennern und Sammlern zu den begehrtesten für Jagdbüchsen. Durch das geringe Gewicht und die schlanke Form des Systems mit der offenen Hülsenbrücke sind die Mannlich Schönauer GK besonders als leichte Pirschbüchsen oder schnell zu repetierende Drückjagdbüchsen weltberühmt geworden. Elegantes, schlankes System mit offener Hülsenbrücke, Kammerstängel nach hinten gekröpft und elegant abgeflacht mit Linierung an der Unterseite für sicheren Griff. Durch den von der Kammer geteilten Verschlusskopf wird die Patrone gerade in das Patronenlager eingeführt und die Zuführung durch das Trommelmagazin ist speziell auf die Patronengröße des jeweilige Kalibers angepasst. Dadurch sollen Beschädigungen am Geschosskopf vermieden werden. Die Kammer wird mit zwei Verschlusswarzen verriegelt. Der Kammerstängel mit der 3-eckig ausgefrästen Platte liegt vor der Hülsenbrücke trägt aber nicht und dient als dritte, sogenannte Sicherheitswarze. Die Metallteile sind hochglanzpoliert und tiefschwarz brüniert. Der Hülsenkopf und die Oberseite des Schlösschens sind dekorativ fein punziert. Das Trommelmagazin ist komplett aus Metall gefertigt und der Zubringer aus polierten, rostfreien Stahl. Die Funktion ist wie bei einem Kastenmagazin. Die Patronen werden von oben in das Magazin geladen. Der Patronenhalter ist Gold angelassen Seitlich in der Systemhülse ist der punzierte Druckknopf zum schnellen Entladen des Magazins angebracht. Am Magazinboden ist ein versenkter Druckknopf durch drücken mit einem Stift kann der Boden gedreht und komplett mit dem Trommelmagazin zum Reinigen herausgenommen werden. Mit 2-Stellungsflügelsicherung: Sichert und verriegelt den Verschluss und zusätzlicher seitlicher Pirschsicherung (Schiebesicherung wirkt nur auf den Abzug). Besonderheit: Durch Vordrücken und Umlegen des Sicherungsflügels kann der Verschluss auch im entspannten Zustand verriegelt werden. Doppelzüngelabzug mit Deutschen Stecher. Mit 60 cm Lauf. Visierung: Messingperlkorn mit Schwalbenschwanz auf Kornsattel mit Laufring und Standvisier 100 m und Klappkimme 300 m mit U Kimme und Schwalbenschwanz auf Laufsockel. Lackierter Nussbaumschaft, Hinterschaft mit geraden Schaftrücken und geringer Senkung, Deutsche Backe, schlanken kurzen Pistolengriff mit feiner Fischhaut und flache schwarze Abschlusskappe. Vorderschaft mit feiner Fischhaut und schwarzer Abschlusskappe. Schaftschrauben mit Bohrung für abnehmbare Riemenbügel. Montiert mit Zielfernrohr Kahles 6x42 S1 Abs. 4 und original 3-Fuß Einhakmontage. Original Beschriftung/Stempel: System Hülsenkopf = "MADE IN AUSTRIA ORIGINAL MANNLICH SCHÖNAUER  MOD. GK KAL. 7 x 64. System seitlich links = STEYR-DAIMLER-PUCH A.G., STEYR und Steyr Marke. Laufprofil spiegelblank Züge und Felder scharfkantig. Die Waffe ist technisch und optisch in einem sehr guten, fast neuwertigen Zustand. Nur Schaft mit kleinen Gebrauchsspuren und am Hinterschaft partiell kleine Flecken. Zielfernrohr Bild scharf und klar mit kleinen Gebrauchsspuren. Die Basis für den Vorderfuss ist fachmännisch auf einen Laufsockel montiert. Kaliber: .7x64. Beschuss Wien. Lauflänge: 60 cm. Gesamtlänge: 112 cm. Schaftmaß: 35 cm. Gewicht 4,07 kg. Zum Kauf dieses Produkts ist die Vorlage der Erwerbsberechtigung erforderlich!

Zum Kauf dieses Produkts ist die Vorlage der Erwerbsberechtigung erforderlich!


Ihre Anfrage

Haben Sie noch weitere Fragen an uns? Wir freuen uns auf ihre Anfrage.

Bevor Sie das Formular ausfüllen und absenden, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!



Bitte geben Sie hier den Text ein:

(Bitte füllen Sie alle Felder aus!)

*1inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten
*2differenzbesteuert gemäß §25a UStG.;MwSt. nicht ausweisbar; zzgl. Versandkosten

Merkzettel

Es befinden sich keine Angebote auf Ihren Merzettel.

Kaufgesuche / Verkaufsangebot

Suchen Sie eine Waffe oder möchten Sie eine Erbwaffe unserrn Fachhändler anbieten?

Dann schauen Sie doch mal hier vorbei und inserieren ein kostenloses Angebot.

Kaufgesuche / Verkaufsangebot kostenlos inserieren...