Erfahrungen & Bewertungen zu VDB – Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V.
Auf Ihrem Merkzettel sind 0 Artikel
Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt

WerbungNWR-WaffenbuchWerbung

Waffenmarkt » Kurzwaffen » Pistolen Kal. 9 mm


↵ zurück zur Übersicht

Dieses Angebot ausdrucken Drucken
Dieses Angebot auf ihren Merkzettel Merkzettel
Sehr selten aus dem Bayernkontrakt 698,00EUR*2
Artikelnr.: w917123

Anbieterinformationen

Waffen Seufert
Peter Seufert

Zeppelinstr. 3
97228 Rottendorf
Bayern

Telefon: 09302 989034
Fax: 09302 989035
E-Mail:
www.waffen-seufert.de

Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916
Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916 Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916 Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916 Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916 Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916 Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916 Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916 Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916 Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916

Steyr Mod. 1912 Pistole Bayernkontrakt 1916

Kategorie: Kurzwaffen - Pistolen Kal. 9 mm
Kaliber: .9mmSteyr
Zustand: 2 - gepflegt, leichte Gebrauchsspuren

Beschreibung:
Steyr Pistole Mod. 1912 für Bayern aus dem Kontrakt 1916. Sehr selten! Pistole nummerngleich, nicht überarbeitet. Die Standardwaffe der Österreichischen Armee im ersten Weltkrieg wurde wegen der Zuverlässigkeit hochgeschätzt. Mangels eigener Kapazitäten beschaffte Bayern deshalb in 2 Kontrakten 1916 10-Tsd Pistolen Seriennr 1 - 10000 und 1918 6-Tsd Pistolen Seriennr 10001 - 16000. Die Pistolen des Bayernkontrakts trugen kein Suffix hinter der Seriennr. und die vorliegende Pistole stammt aus dem ersten Kontrakt von 1916. Der Gesamtzustand entspricht der Kriegsfertigung ist original und dem Alter entsprechend noch sehr gut. Die Original-Streichbrünierung ist partiell leicht blank schimmernd aber noch gut bis sehr gut und original erhalten. Die gelbangelassenen Teile Hahn, Hahnschraube und Abzug sind fleckig aber der Gelbton ist noch weitgehend erhalten. Selten auch der Lauf ist für den Typ und das Alter noch sehr gut erhalten, Lauf wie üblich partiell etwas rau, Züge und Felder aber ausgeprägt erhalten und scharfkantig. Fester Magazinkasten für Streifenlader. Originale braune Holzgriffschalen mit Fischhaut. Original Beschriftung/Stempel: Schlitten links = 4 stellige Waffennummer, Steyr 1916, K, und S für Sicherung. Griffstück links = 4 stellige Waffennummer, K, Griffstück rechts = Wn Österreichischer Doppeladler 16. Weitere Teile mit K gestempelt. Linke Griffschale oben kleiner Ausbruch an der Fischhaut und kleine Druckstellen sonst dem Alter und Modell entsprechend sehr guter Zustand. Beschuss: Mellrichstadt 10/2018 Sammlergerecht angebracht. Maße: 21,5 X 14,5 cm. Lauf: 13 cm. Gewicht: 1000 g. Zum Kauf dieses Produkts ist die Vorlage der Erwerbsberechtigung erforderlich!

Zum Kauf dieses Produkts ist die Vorlage der Erwerbsberechtigung erforderlich!


Ihre Anfrage

Haben Sie noch weitere Fragen an uns? Wir freuen uns auf ihre Anfrage.

Bevor Sie das Formular ausfüllen und absenden, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!



Bitte geben Sie hier den Text ein:

(Bitte füllen Sie alle Felder aus!)

*1inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten
*2differenzbesteuert gemäß §25a UStG.;MwSt. nicht ausweisbar; zzgl. Versandkosten

Merkzettel

Es befinden sich keine Angebote auf Ihren Merzettel.

Kaufgesuche / Verkaufsangebot

Suchen Sie eine Waffe oder möchten Sie eine Erbwaffe unserrn Fachhändler anbieten?

Dann schauen Sie doch mal hier vorbei und inserieren ein kostenloses Angebot.

Kaufgesuche / Verkaufsangebot kostenlos inserieren...